Beschäftigungschancen für Alleinerziehende erschließen

Projekt MARZIPAN

MARZIPAN = "Mit Alleinerziehenden richtig zur Integration – Potenziale für den Arbeitsmarkt nutzen"

Deutschland braucht Fachkräfte. Wir haben sie. Knapp 750 arbeitslose Alleinerziehende sind in Lübeck bereit, ihre Frau und ihren Mann zu stehen und dem Fachkräftemangel entgegen zu wirken. Ob in der Herstellung und Verarbeitung von Lebensmitteln – einer wichtigen Branche in Lübeck – oder anderen beruflichen Bereichen wie Einzelhandel und Verkauf, Hotel- und Gaststättengewerbe, Büro und Sekretariat sowie medizinische und nichtmedizinische Gesundheitsberufe: die Alleinerziehenden in Lübeck suchen Arbeit in diesen Bereichen.

Um die Beschäftigungschancen für Alleinerziehende in Lübeck weiterhin zu erhöhen veranstaltet das Projekt MARZIPAN auch im Jahr 2019 eine gemeinsame Messe für Alleinerziehende inklusive Job-Speed-Dating. Dabei steht der Kontakt von Alleinerziehenden und Berufsrückkehrerinnen mit potentiellen Arbeitgeberinnen bzw. Arbeitgebern im Vordergrund.

Das Projekt von Agentur für Arbeit  und Jobcenter Lübeck mit Firmen und Beratungsstellen setzt seit 2012 auf eine verstärkte, partnerschaftliche Zusammenarbeit bei der Integration von Alleinerziehenden und Berufsrückehrenden. Es unterstützt familienbewußte Personalpolitik.
Im Projekt MARZIPAN engagieren sich die Unternehmen Bockholdt, Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, Seniorenhaus Hinrichs Moislinger Aue,  Pflegezentrum Travemünder Allee, KBS - Kranken- & Behinderten- Service, Lübeck Care, BringLiesel, Rosenhof Travemünde Seniorenwohnanlagen.

Es zeigt sich: Sehr familienbewusste Unternehmen haben gegenüber weniger familienorientierten deutlich bessere Kennzahlen. Sie haben einen geringeren Krankenstand und eine niedrigere Fehlzeitenquote, dafür motivierte und pro­duktivere Beschäftigte sowie qualifiziertere und passendere Bewerberinnen und Bewerber.

Flankiert wird MARZIPAN vom gemeinsamen Arbeitgeberservice von Agentur und Jobcenter und einem umfangreichen Angebot an Weiterbildungs- und Förderangeboten für Alleinerziehende und Berufsrückkehrende sowie den Einsatz von Fallmanagerinnen und Fallmanagern im Jobcenter.

Sie haben Interesse?Ein guter Platz für Alleinerziehende

Claudia Schmutzer
Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt
Tel.: 0451 / 588-739
E-Mail: Jobcenter-Luebeck.BCA@jobcenter-ge.de